Startet Apple nun seine Billigreihe? In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag veröffentlichte Apple eine günstigere leicht abgewandelte Version des iPod Touch 5G.

Es gibt bereits seit einiger Zeit das Gerücht das Apple ein Billig iPhone plant. Bisher gibt es dazu jedoch noch keine Fakten oder Anhaltspunkt. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag warf Apple jedoch nun den iPod Touch 4G aus dem Programm und ersetzte ihn durch einen modifizierten iPod Touch 5G. Diese neue iPod ist fast mit dem der 5ten Generation indentisch, lediglich die Rückkamera, sowie die Loopbefestigung fehlen. Auch besitzt der iPod nur 16 GB und wird nur in schwarz silber geliefert. Verkauft wird dieser iPod zu einem Preis von 239€. Diese Billigversion könnte auch darauf schließen lassen, dass Apple demnächst die nochvorhandenen iPhone Modelle der 4ten Generation gegen eine modifizierte Version des iPhone 5 ersetzten wird. Ob dies jedoch wirklich der Fall ist momentan noch Fraglich.