Raikko hat sich mit dem Heavy Metal auf etwas neues eingelassen, anstatt einem kleinen Lautsprecher für die Hosentasche ist der Heavy Metal eher ein Lautsprecher für die Sporttasche oder den Rucksack. Durch seine Größe hat der Heavy Metal sehr viele Vorteile gegenüber den kleinen Lautsprechern! Welche genau erfahren sie hier…

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Der Raikko Heavy Metal kommt mit dem Slogan „It’s time to bang your head!“. Wie der Name „Heavy Metal“ schon sagt handelt es sich bei dem für den Lautsprecher verwendeten Material um Metall. Der Name entstand aber auch aus dem Grund, da der Lautsprecher in Kooperation mit der Band Accept hergestellt wurde. Im Lieferumfang des Lautsprechers befindet sich: der Lautsprecher selbst, ein Raikko USB Ladegerät, ein Mirco USB Kabel zum laden, ein Line in Kabel, sowie auch noch ein Plektrum mit dem Logo von Accept. Natürlich ist wie immer auch eine kleine Tasche dabei, welches diesmal jedoch aus einem Samt-artigen Stoff besteht.

Der Heavy Metal ist kein typischer kleiner Raikko Lautsprecher. Er ist um einiges größer und kann sehr gut mit einer Stereoanlage mithalten. Wenn man den Lautsprecher doch mitnehmen möchte, so kann man entweder den Ledergriff nutzen, oder ihn einfach in den Rucksack packen.

Nicht umsonst ist der Heavy Metal mit Bluetooth ausgestattet. Denn so wird das Smartphone einfach mit dem Lautsprecher verbunden und es können trotzdem noch in Ruhe Nachrichten geschrieben werden, oder auch ein paar Sachen im Internet gesucht werden. Wenn man jetzt angerufen wird, ist das ganze auch kein Problem, denn der Heavy Metall fungiert dann, auf Grund seines eingebauten Mikrofons als Freisprecheinrichtung. Wer sein Smartphone jedoch lieber über ein Line In Kabel verbinden möchte kann das auch tun. Da durch den Anschluss des Line In Kabels Bluetooth sofort ausgeschaltet wird, verbraucht der Lautsprecher auch nicht mehr so viel Energie.

 

heavy-metal-1

 

Von der Soundqualität geht es unserer Meinung nach in dieser Größenordnung nicht besser, was wahrscheinlich auch an der verwendeten Kevlar Mebran liegt, welche eigentlich nur in größen Soundsystemen benutzt werden. Der Heavy Metal in Verbindung (Bluetooth) mit dem HTC One S hat bei unserem Test eine maximale Lautstärke von 90 dB erreicht. Das entspricht lauten Fabrikmaschinen in ca. 90 cm Entfernung. Diese Lautstärke ist für einen Lautsprecher in dieser Größe der gerade einmal 550 Gramm wiegt sehr gut und kaum zu überbieten. Auch der Bass ist sehr gut und lässt den Lautsprecher auch öfter mal etwas hüpfen.
Die Verarbeitung des Raikko Heavy Metal ist dieses mal besonders gut gelungen. Im Gegensatz zu den kleine Hosentaschenlautsprechern von Raikko besitzt dieser keine beweglichen Teile und ist somit nicht für Verschleiß anfällig, auch wurden hier lediglich hochwertige Materialien verbaut. Das Gehäuse ist aus Metall gefertigt und die hochwertige Kevlar-Membran wird durch einen Textilstoff sehr gut geschützt.

Im Preis Leistungs Verhältnis schneidet der Raikko Heavy Metal sehr gut ab. Die UVP des Heavy Metal liegt bei 129,95€. Der Preis ist unserer Meinung nach angemessen, da man ein hochwertiges und gut verarbeitetes Produkt erhält, welches komplett auf dem neusten Stand der Technik ist! Noch als kleiner Hinweis: DER RAIKKO HEAVY METAL IST DERZEIT BEI RAIKKO FÜR 99,95€ IM ANGEBOT ZU BEKOMMEN!!!

 

Heavy-Metal-rating