Dank Vodafone wurde es uns ermöglicht einen ausführlichen Testbericht über das Sony Xperia Z1 LTE-Smartphone zu schreiben. Aus diesem Grund stellen wir hier die Vodafone LTE Angebote vor und zeigen wie sich das Sony Xperia Z1 mit Vodafone LTE schlägt.

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Allgemeines zu LTE

LTE (Long Term Evolution) ist der neuste Mobilfunkstandard, der aktuell Verfügbar ist. Fälschlicherweise wird dieser aus marketing-strategischen Gründen als 4G verkauft, erfüllt aber nur die Anforderungen von 3,9G. Erst der Nachfolger LTE Advanced (LTE-A) erfüllt die Anforderungen des 4G Standards. Dieser ist allerdings noch nicht verfügbar.
Die Besonderheiten von LTE sind zum einen die hohen Datenübertragungsraten, mit denen surfen von bis zu 100Mbit/s möglich ist. Das entspricht einer sehr guten DSL Leitung. Die andere Besonderheit ist, dass LTE auf dem Land als DSL Ersatz angeboten wird. Dies betrifft vor allem Regionen, in denen der Ausbau von DSL Leitungen für die Netzbetreiber nicht lohnenswert ist. Die LTE Anbieter Vodafone, Telekom und O2 haben sich bei der Bundesnetzagentur aus diesem Grunde dazu verpflichtet erst die ländlichen Regionen flächendeckend mit LTE zu versorgen, bevor sie in den Städten mit dem Ausbau beginnen. Nun ist der LTE Ausbau in Deutschland fast vollständig abgeschlossen. Vodafone hat aktuell das größte LTE Netz, auf Platz 2 ist die Telekom. Der Vorteil hierbei für Smartphones ist natürlich die große Flächenabdeckung, so dass schnelles surfen, anders als mit UMTS und HSDPA, auch auf dem Land und unterwegs möglich ist.

Xperia Z1 mit Vodafone LTE

Das Xperia Z1 wurde in einer sehr abgelegenen ländlichen Region in Rhein Land Pfalz getestet, in welcher mit der 800mhz Frequenz gefunkt wird. Die Antenne des Z1 ist top und findet immer ein Signal, auch in verwinkelten Räumen sorgt sie für eine stabile Internetverbindung. Die Geschwindigkeit hängt stark von dem Empfang und der Uhrzeit ab. Denn bei LTE ist es so, dass sich alle, die sich eine Funkzelle teilen müssen, auch ihre Geschwindigkeit teilen. So ist an schlecht ausgebauten Standorten und/oder schlechten Uhrzeiten die LTE Geschwindigkeit sehr variabel. Aber das Smartphone selbst hat keine Schwierigkeiten damit die theoretische maximale Geschwindigkeit zu hosten.
Leider muss ich aber an dieser Stelle noch meine negative Erfahrung mit Vodafone LTE (LTE Zuhause) erwähnen. Denn in meiner Region kommt es öfter zu Ausfällen und Störungen. An sich liegt das unter anderem am Standort, aber einen guten und kompetenten Support darf man trotzdem erwarten. Die Frage ist nur ob die Konkurrenz in diesen Punkten besser ist und das kann ich derzeit nicht beantworten. Wenn aber LTE funktioniert wie es soll, dann ist es eine sehr feine Sache, vor allem auf dem Smartphone.

Tarifmöglichkeiten bei Vodafone (nur für Xperia Z1)

Die Tarife, welche mit dem Sony Xperia Z1 möglich sind lassen sich hier finden und vergleichen. Für LTE-Fans sind die „Red“ Tarife interessant, da die anderen alle kein LTE beinhalten. Wichtig ist es auch auf den Traffic zu achten, denn nachdem ihr diesen aufgebraucht habt, wird eure Internetgeschwindigkeit gedrosselt und dann sieht Surfen so aus, dass es wirklich nur noch für das nötigste reicht. Aber das ist eine Qual und macht keinen Spaß mehr.

Fazit

Vodafone LTE ist eine feine Sache. Das Netz ist flächendeckend ausgebaut und viele „weiße Flecken“ sind abgedeckt. Allerdings muss ich meine Langzeit LTE Erfahrung hier auch hineinbringen und Abzüge geben für die vielen Ausfälle und Störungen. Außerdem wünscht man sich einen besseren Kundensupport. Durch das „Kunden helfen Kunden“ Forum von Vodafone, kann ich ebenfalls sagen, dass ich nicht der einzige bin, der Probleme mit Störungen und Ausfällen hatte. Dies ist bei einem Smartphone, mit dem man unterwegs ist nicht ganz so tragisch, wie bei einem LTE Zuhause Paket, welches an einen festen Standort gebunden ist. Daher komme ich auf eine Gesamtbewertung von 3 Sternen. Mal hoffen, dass sich die LTE Netzqualität in Zukunft noch weiter bessert.

Siehe auch: Testbericht Sony Xperia Z1