Vor kurzen wurde ja die Golden Master Version von Mac OS X 10.9 Mavericks für Entwickler veröffentlicht, die normalen Nutzer mussen jedoch noch warten, bis sie das neue System erwerben können. Apple jedoch ist schon viel weiter und ist bereits schon an der nächsten Version des Betriebssystems zu schaffen.

Apple hat bereits schon begonnen das nächste OS X System zu entwickeln. Inzwischen wurden auch schon die ersten Nightly Builds an Mitarbeiter verteilt. Das neue System wird den Codenamen „Syrah“ erhalten, wobei es sich eigentlich um eine Rebsorte handelt. 9 to 5 Mac hat bereits ein Bild der Apple Website mit den Nightly Builds erhalten. Die momentan Versionnummer liegt vermutlich bei 30, dass heißt jedoch das die Entwickler noch lange zeit auf die erste Developer Preview warten müssen. Die wurden meist erst zwischen Buildnummer 200 und 500 an die Entwickler weitergegeben.

Die momentan von Apple verteilten Builds sollen sich momentan kaum noch außerlich von Mavericks unterscheiben, im System selbst sollen jedoch schon einige Änderungen vorgenommen worden sein. Wann es ans Design geht weis man nicht. Fest steht jedoch, dass es davor keine Developer Preview geben wird.

os-x-syrah