Immer mehr Geräte werden mit USB 3.0 ausgestattet und tendenziell erhalten Ultrabooks und Tablets immer weniger USB Anschlüsse um Platz zu sparen. Mit einem externen USB Hub kann man sich dabei behelfen und wenn dieses nun auch noch USB 3.0 unterstützt, ist das optimal. Eine Möglichkeit ist das Inateck HBU3VL2-4, welches das TechFire Team für dich getestet hat.

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Erster Eindruck

Das Inateck HBU3VL2-4 wird umweltfreundlich und verpackungsarm verschickt. Es hat auf der Oberseite 3 USB 3.0 Ports und einen an der Seite. Das kann für manche Geräte sehr praktisch sein, um Kabelbrüche zu vermeiden. Das Anschluss Kabel des Hubs macht einen stabilen Eindruck, allerdings ist dieses mit nur ca. 23cm sehr kurz. Durch die Länge des Kabels ist das Hub für Tablets, Ultrabooks und Laptops zwar gut geeignet, da man bei diesen Geräten das Zubehör schön kompakt und platzsparend halten möchte, aber für den Gebrauch am Desktop PC ist es zu kurz. Um das Hub am Desktop PC anzuschließen und auf dem Schreibtisch zu platzieren wird ein Verlängerungskabel benötigt.
Vorsicht: Ein USB 2.0 Verlängerungskabel kann das Hub ausbremsen, so dass dieses keine USB 3.0 Geschwindigkeit mehr liefert!

Die Verarbeitung und Qualität des gesamten Produkts macht einen robusten Eindruck, so dass dieses nicht kaputt gehen sollte, falls es mal herunterfällt. Normale Gebrauchsspuren sollte es ohne Probleme überstehen.

Geschwindigkeitstest

Nun kommen wir zum entscheidensten Punkt, der Geschwindigkeit. Denn ein USB 3.0 Hub macht keinen Sinn, wenn dieses keine USB 3.0 Geschwindigkeit liefert. Um dies zu überprüfen habe ich einen kleinen Test durchgeführt. Das Inateck HBU3VL2-4 ist an einen USB 3.0 Port meines Desktop PCs angeschlossen und in dem Hub steckt mein SanDisk Extreme USB 3.0 Stick. Gemessen habe ich mit der Software CrystalDiskMark. Hinweis: SanDisk gibt eine maximale Leserate von 190Mbyte/s bei meinem USB Stick an, welche ich auch über den normalen PC Port erreiche.

inateck_usb30hub_speed

Die Messergebnisse sind echt top! Ich habe eine durchschnittliche Leserate von ~200Mb/s erreicht und eine durchschnittliche Schreibrate von ~193Mb/s erreicht. Dieses Hub hält was es verspricht und sorgt für keine Verluste.

Fazit

Das Inateck HBU3VL2-4 ist eine sehr gute Lösung um USB 3.0 zu erweitern. Für knapp 16€ ist es zu kaufen und damit absolut preiswert. Die Geschwindigkeiten bleiben bei USB 3.0 Super Speed und werden nicht verringert. Außerdem ist die Anordnung der USB 3.0 Anschlüsse sehr praktisch. Kleiner Nachteil ist nur die Kabellänge. Hierzu könnte Inateck beispielsweise ein USB 3.0 Verlängerungskabel beilegen. Daher gibt es 4,5 von 5 Sternen bei TechFire!

Inateck_usb30hub_sterne