Ein Klassiker: Das Notizbuch. Jeder kennt es, viele haben eins. Doch ist dies in der heutigen Zeit überhaupt noch aktuell? Wieso denn nicht das iPad als Notizbuch nehmen? Das germanmade. g.1 verwandelt das iPad in ein richtiges Notizbuch! Doch ist der Kauf es wirklich wert?

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Erster Eindruck

Das germanmade. g.1 ist ein iPad Case in einer wundervoll gestalteten Buchoptik. Dabei ist es sehr schlicht und somit zeitlos gehalten. Das Case ist wie ein echtes Buch mit Buchleinen gebunden, nur anstatt Papierseiten finden wir im Inneren einen Multiplex-Birken Rahmen. Auf dem Holzrahmen befindet sich noch eine Hochglanzabdeckung, die je nach Farbe des iPad gewählt werden kann. Im Rahmen befinden sich noch Aussparungen, sodass man jeden Knopf, sowie die Anschlüsse leicht erreichen kann. Der Rahmen ist in der Mitte so geschnitten, dass beispielsweise noch ein kleiner Post it Block unter das iPad passt.

Qualität „made in Germany“

So wie es der Name germanmade. eigentlich schon sagt wird das Case in Deutschland gefertigt. Doch nicht wie es die Großunternehmen oft machen: Ein paar Teile aus Deutschland und dann war’s das. Nein! Bei germanmade. wird jedes Case in Handarbeit in Deutschland gefertigt! Das spiegelt sich natürlich auch in der Qualität der Cases wieder. So sind die Buchleinen sehr sauber verklebt. Wir könnten dort keine Macken finden. Auch der Holzrahmen besitzt keine Macken und macht einen sehr stabilen Eindruck. Dieses Case ist also nicht nur etwas für kurze Zeit, sondern für die Ewigkeit. Oder sagen wir’s so: Das Case wird die Lebensdauer des iPads, für welches dieses vorgesehen ist, sicher überstehen.

12-handmade

Handhabung

Das g.1 kann man natürlich auch wie ein Buch halten. Bei öffnen des Buchdeckels wird, dank dem Magnetmechanismus der für das Smart Cover vorgesehen ist, das Display des iPads eingeschaltet. Wenn man das iPad in dieser Buchhaltung hält, sollte man einen entsprechenden Touchscreen Stift benutzten. Zum tippen sollte man den Buchdeckel jedoch nach hinten umklappen und das Case so auf einen Tisch stellen. So entsteht zwar eine kleine Neigung, diese stört jedoch nicht, sondern macht das Tippen sogar eher noch angenehmer. Je nachdem wie ihr es bei der Bestellung des Cases angegeben habt, hat euer Buchdeckel noch eine  Aufstellfunktion. Diese Aufstellfunktion ermöglicht es das Case mit einer noch stärkeren Neigung aufzustellen. So erreicht das Case ca. die selbe Höhe wie das Smart Cover des iPads. Wenn man nun jedoch beispielsweise einen Film schauen will bietet das Case noch einen eigenen Standfuss.  Dazu hat der Hersteller auf der unteren linken Seite des Cases eine diagonale Linie herein gefräst, so kann man dort das iPad perfekt zum Film schauen aufstellen. Zum Transportieren muss man nur noch das Gummiband um den Buchdeckel machen. So wie es bei vielen Notizbüchern üblich ist. Solltet ihr das mal vergessen haben und euch geht während dem Tragen der Deckel auf, braucht ihr auch keine Angst zu haben. Denn die 4 Schaumstoff Punkte in den Ecken halten das iPad bombenfest in dem Case. Wenn man das iPad jedoch bewusst herausnehmen möchte ist dies kein Kraftakt, sondern ein Kinderspiel.

Individualisierung

Jedes g.1 ist etwas besonderes. Denn bei germanmade. wird auf Individualisierung großer Wert gelegt. So kann man beim g.1 allein schon bei der Außenseite schon zwischen Buchleinen, Baumwolle (+20€), Kunstleder (+20€) und Leder (+40€) unterscheiden. Die Farbauswahl für die Außenseite variiert je Material. Wenn wir jedoch Buchleinen auswählen, so finden wir dort allein schon 15 verschiedene Farben. Bei der Innenseite muss auf Grund des Rahmens jedoch Buchleinen genommen werden. Dann kann natürlich noch die Rahmenfarbe gewählt werden. Dort bietet germanmade. die Farben schwarz und weiss an. So kann man den Rahmen passend zur Gerätefarbe wählen. Alleine durch die Auswahl an Farben und Materialien gibt es 810 verschiedene Varianten des Case die bestellt werden können.

Doch bieten germanmade. noch weitere Personalisierungen an, zum Beispiel eine Aufstellfunktion für den Buchdeckel, eine Aussparung für die Kamera (+10€) und eine Namensprägung auf der Vorderseite des Cases (+10€) an.

Fazit

germanmade. bietet mit dem g.1 ein wunderschönes und qualitativ hochwertiges Case an. Dank der verschiedenen Materialien und Farbauswahl kann zwischen 810 Varianten gewählt werden. Durch die dann noch dazukommenden Features wie Namenprägung wird das Case zu einem Unikat. Den Preis von 69,95€ bezahlt man bei einem so gut verarbeitetem und handgefertigtem Case doch gerne.

germanmade-g1-rating

Rabattcode

Für euch haben wir natürlich auch mit germanmade. einen Rabatt ausgehandelt. So bekommt ihr mit unserem Gutschein Code bis zum 31.12.2013 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment!

 

Rabattcode: TechFire2013