Eine Universalhalterung für das Smartphone?! Sowas kann man immer gebrauchen. Eine die auch auf dem Dashboard halten soll? Noch besser! Wir haben die OSO Mount U-Grip EX Halterung für dich getestet, doch ob sie hält was sie verspricht…

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Erster Eindruck

Die OSO Mount U-Grip EX unterscheidet sich sehr zu anderen Universalhalterungen für Smartphones. Sie besitzt einen speziellen Saugnapf, der den Halt an der Scheibe verstärken soll und es auch ermöglichen soll die Halterung am Armaturenbrett zu befestigen. Außerdem besteht die Möglichkeit die Halterung über einen längeren Zusatzarm zu modifizieren.

Design und Verarbeitung

Das Design der Halterung ist sehr schön, schlicht und zeitlos gehalten. Dort finden wir eindeutig nicht das typisch hässliche Design anderer Halterungen wieder! Auch wurde bei der Halterung von OSO Mount noch ein kleiner Akzent durch die roten Gummihalterungen gesetzt. Das Handy bzw. Smartphone wird hier ausschließlich von einer “Klammer” gehalten, in die das Gerät hineingelegt wird und die passend zur Größe des Handys zusammen gedrückt wird. Dadurch, dass das Handy nur so gehalten wird, fällt die Halterung auch eher klein aus. Anstatt einem Schwanenhals setzt OSO Mount auf ein deutlich einfacheres und stabileres Kugelkopfsystem. Zusätzlich gibt es noch eine Verlängerung. Diese kann sehr einfach dazwischen geschraubt werden. Dazu werden keine Werkzeuge benötigt, die bloße Hand reicht dafür völlig! Der Saugnapf der Halterung ist etwas besonderes. Er ist kein gewöhnlicher Saugnapf, denn er hat unten auch noch einen klebrigen Teil, dadurch soll der Halt erhöht werden und eine Befestigung am Armaturenbrett möglich sein. Insgesamt ist die Halterung sehr gut verarbeitet, es sind keine scharfen Kanten, Macken oder sonstige Schwachstellen zu entdecken.

file000282

Praxistest

Natürlich muss die Halterung auch mal richtig getestet werden. Angefangen haben wir damit jedoch nicht im Auto sondern in unserer Wohnung. Wenn man sich die Bilder des Herstellers genau ansieht wird man nämlich auch feststellen, dass die Halterung nicht unbedingt im Auto verwendet werden muss. auf dem Tisch lies sich die Halter einfach anbringen. Wir haben 24 Stundenlang ein Smartphone (HTC Desire S) in der Halterung platziert. Der Tisch an dem wir die Halterung befestigt haben hatte jedoch einen glatten Lackuntergrund. Nach den 24 Stunden war immer noch alles so wie wir es verlassen haben nichts hat sich gelöst. Der selbe Test mit dem Zusatzarm nochmal ausgeführt, auch hier ist keine Veränderung festzustellen. Soweit so gut!

Natürlich muss die Halterung auch noch im Auto getestet werden. Wir haben die Halterung ohne Zusatzarm am eher rauen Armaturenbrett eines Skoda Oktavia Scort befestigt. Der Saugnapf verlor nach einiger Zeit an Halt. Grund dafür ist, das nur sehr schlecht ein Vakuum auf der rauen Oberfläche hergestellt werden kann. So hing das Handy nur noch an der Klebeschicht des Saugnapf. Beim selben Test mit Verlängerung dauerte es nicht lange, da lag diese schon unten. Hier hat die Kraft des Klebers nicht gehalten! Bei einem Unfall würde sich die am Armaturenbrett befestigte Halterung direkt loslösen und zu einem tödlichen Geschoss werden. Wir raten Ihnen dringend davon ab diese Halterung an einem rauen Armaturenbrett zu befestigen!

Der Test mit der Befestigung an der Scheibe geht jedoch in die komplett andere Richtung hier hart alles einwandfrei funktioniert ich muss sogar dazu sagen, dass ich die Halterung seit ca. 1 ½ Monaten an meiner Scheibe befestigt habe und sie sitzt immer noch bombenfest! So hat die Halterung bei mir auch schon eine Gefahrenbremsung auf der Autobahn von ca. 110 km/h auf 25km/h mitgemacht. Wie die Halterung bei einem Unfall reagieren würde können wir hier nicht sagen, wir können jedoch sagen, dass diese Halterung im Vergleich zu anderen universellen Halterungen sehr gut hält. Die haben wir der Klebeschicht zu verdanken die verhindert, dass das Vakuum auf glatter Fläche schwächer wird.

Fazit

Die OSO Mount U-Grip EX Autohalterung ist für jeden, der diese an der Frontscheibe befestigen möchte, die perfekte Halterung. Sie besitzt ein schönes Design und ist sehr gut verarbeitet. Dank des speziellen Saugnapf hält die Halterung sehr stark und sehr lange an der Scheibe. Auf einem rauen Armaturenbrett ist die Halterung jedoch nicht zu gebrauchen. Daher erhält die OSO Mount U-Grip EX Autohalterung nur 4 von 5 Sternen.

Rating-OSO-Mount-U-Grip-EX