Vor kurzem haben wir hier den Speedlink Xilu Lautsprecher vorgestellt. Nun ist ein neuer mini Lautsprecher von Speedlink erschienen: der Token. Dieser ist etwas größer und anders geformt als der Speedlink Xilu, doch wie sieht es mit der Klang Qualität aus? Überzeugt der Speedlink Token genauso wie der Xilu?

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Erster Eindruck

Der Speedlink Token ist ein kleiner Lautsprecher, der zum Mitnehmen in jedes Handgepäck passt. Er hat auf der leicht schrägen Oberfläche seine Membran, welche mit einem roten Metallgitter abgedeckt und somit geschützt ist. Auf der Unterseite sind ebenfalls kleine Öffnungen, die vermutlich für eine seperate Basserzeugung zuständig sind. Auf der Rückseite befinden sich die Anschlüsse: Line In, Kopfhörer Ausgang, Mirco USB (um den Akku aufzuladen), sowie der On/Off Schalter. Zum Bedienen des Lautsprechers bietet dieser auf der Vorderseite 3 Tasten: Play/Pause, Lied zurück, Lied vor. Die Lied zurück und Lied vor Tastaten sind bei längerem Drücken gleichwertig mit den fehlenden Lautstärketasten. Ebenfalls befinden sich auf der Front-Seite ein Mikrofon und eine LED, die den Status der Bluetooth Verbindung anzeigt.

Verarbeitet ist der Speedlink Token sehr robust und stabil und zeugt daher von Qualität. Eine Gummi Oberfläche sorgt für zusätzlichen Schutz. Kleinere Sturzschäden oder sonstige Gebrauchsspuren sollte er ohne Probleme aushalten.

Geliefert wird der Speedlink Token mit einem Micro USB Kabel, einem AUX Kabel und einer Bedienungsanleitung. Nicht ganz üblich ist allerdings, dass der Lautsprecher selbst mit 0% Akkuleistung geliefert wird. So muss der Anwender den Akku erst aufladen, bevor er den Lautsprecher nutzen kann. Aber dieser Punkt beeinträchtigt keine Funktion und wird daher nicht als Abzug gewertet.

Erhältlich ist der Speedlink Token in den Farben rot-weiß und rot-schwarz.

sl-8901-rrbk_rgb_001

Technik

Die folgenden technischen Daten sind aus dem Datenblatt des Herstellers zu entnehmen:

  • Aktiver kabelloser Bluetooth®-Lautsprecher
  • 3W RMS Ausgangsleistung
  • Frequenzgang von 150Hz bis 20kHz
  • Bluetooth Verbindung (3.0+EDR) für bis zu 10m Reichweite
  • Klinkeneingang (3,5mm)
  • Kopfhörerausgang (3,5mm)
  • Fernbedienungsfunktion
  • integriertes Mikrofon für Freisprech-Funktion
  • bis zu 4h Spielzei
  • integrierter Li-Ionen-Akku (500mAh)
  • Aufladen per USB-Kabel (2-3h Ladezeit)
  • gummierte Oberfläche und rutschfeste Gummifüße
  • Audio- und Ladekabel inklusive (0,7m/0,7m)
  • Abmessungen: 76 × 55 × 70mm (B × T × H)

Interessant ist hierbei die Freisprechfunktion, welche durch das integrierte Mikrofon ermöglicht wird. So kann ein Anruf beim Musik hören direkt angenommen werden, ohne dass der Lautsprecher entkoppelt werden muss. Außerdem ermöglicht diese Funktion, dass andere Personen bei einem Telefonat mithören und mitreden können, falls dies gewünscht ist. Die laufende Musik wird natürlich während des Anrufs unterbrochen. Allerdings muss nach dem Telefonat oder nachdem der Anrufer aufgelegt hat erneut auf Play gedrückt werden.

Klang

Um Speedlink Token zum einen vernünftig zu testen und zum andren auch mit dem Speedlink Xilu vergleichen zu können, haben wir uns für die selben Testbedinungen entschieden. Dies bedeutet, dass wir alle Tests auf 2 Arten durchführten. Die erste Art betrifft die Bluetooth Wiedergabe und die zweite Art die AUX Wiedergabe. Bei diesen Tests wurde das selbe Smartphone verwendet wie bei dem Xilu Test. Außerdem wurden die selben Lieder (320kbit/s MP3) wiedergegeben. Dies ist notwendig, da die Klanqualität sehr stark abhängig von der Qualität der Musik, des genutzten Soundchips und eben dem Lautsprecher ist. Dadurch, dass alle Faktoren, bis auf den Lautsprecher selbst, identisch sind, können die beiden Geräte besser verglichen werden. Außerdem kann man so auch den Token selbst näher betrachten und sich ein Bild von dessen Soundqualität machen.

Bluetooth Wiedergabe
Bei der Bluetooth Wiedergabe ist zunächst zu sagen, dass der Speedlink Token eine sehr hohe Lautstärke hat. Der kleine portable Lautsprecher kann ein Durchschnittszimmer und etwas größere Räume ohne große Mühe beschallen. Die Klangqualität ist ebenfalls sehr gut für den kleinen Lautsprecher. Es sind keine störenden Geräusche wie Rauschen, Knistern oder Fiepsen zu vernehmen. Die Musik klingt gut und hat weder zuviele Höhen, noch zuviele Tiefen. Somit ergibt sich ein klarer und ungedämpfter Klang, der auch in höchster Lautstärke nicht verfälscht wird. Zudem hat der Lautsprecher viel Bass und ordentlich Power, sodass er sich bei den entsprechenden Liedern sogar leicht auf auf der Tischplatte bewegt.

AUX Wiedergabe
Die kabelgebundene Wiedergabe des Speedlink Token ist fast identisch mit der Bluetooth Wiedergabe. Somit ist hier nicht viel zu sagen. Der einzige Unterschied ist, dass die Lautstärke  ein wenig leiser ist. Aber dieser Unterschied ist so minimal, dass es für den Anwender kaum von Bedeutung sein wird. Dies ist sehr positiv, da die kabelgebundene Wiedergabe akkusparend ist. Dies betrifft nämlich sowohl den Lautsprecher, wie auch das Smartphone bzw. Tablet oder Laptop.

Vergleich Xilu

Da Speedlink mit dem Token und Xilu zwei vergleichbare Produkte auf den Markt gebracht hat, werden wir den Xilu Lautsprecher hier nochmal kurz aufgreifen.

Der offensichtlichste Unterschied der beiden Lautsprecher liegt vorallem in der Größe und dem Gewicht. Beides sind sehr kleine Portable Lautsprecher, jedoch ist der Xilu um einiges kleiner und wiegt dadurch auch einiges weniger. Dadurch ist natürlich der Xilu atraktiver, insbesondere für Anwender, die viel mit dem Lautsprecher unterwegs sind. Des weiteren ist der Speedlink Token mit neueren Standards (z.B. Bluetooth 3.0, weitere sind in den technischen Daten zu finden). Auch die Lautstärke und Leistung des Token ist noch besser geworden, vom Klang sind beide aber sehr ähnlich, bis auf den Punkt, dass der Speedlink Token noch mehr Bass hat im Sound. Der Vorteil des Xilus ist der Nachteil des Tokens, da dieser eben größer ist. Dadurch, dass nun der Token verfügbar ist, hat dieser den Xilu in der Preisliste abgelöst und somit ist der Speedlink  Xilu noch günstiger geworden.

Testbericht Speedlink Xilu

Fazit

Der Speedlink Token Lautsprecher ist eine sehr gute Wahl für Anwender, die einen günstigen mobilen Lautsprecher suchen, der auch von der Klangqualität und Lautstärke überzeugt. Für 30€ ist er zu haben und hat damit ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Der Speedlink Token konnte in allen Bereichen Punkten und ist somit die perfekte Ergänzung für Unterwegs. Daher gibt es 5 Sterne!

speedlink_token_award

Weitere Infos über den Speedlink Token, sowie andere Speedlink Produkte, gibt es auf der offiziellen Hersteller Homepage. Die Speedlink Produkte können über Alternate und andere Shops erworben werden.