Im Februar haben wir von OSO Mount die univereselle Smartphonehalterung Dash Grip getestet. Diese konnte schon überzeugen und hatte nur kleinere Schwachstellen. Nun hat der Hersteller aber noch einen drauf gesetzt und mit dem Nachfolgermodell Dash Grip EX eine verbesserte Version auf den Markt gebracht.

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Verarbeitung

Korea, hier werden die OSO Mount Halterungen gefertigt. Unser Testexemplar, die Dash Grip EX, besteht hauptsächlich aus Plastik. Innerhalb der Zange ist, auf der Ober- und Unterseite, ein weicher Gummi als Polsterung angebracht, welcher den Kontakt zwischen Smartphone und Halterung herstellt, damit das entsprechende Gerät keine Kratzer bekommt. Auf dem Fuß des Dash Grips EX ist eine gummiartige und klebrige Masse zu finden, die für einen optimalen Halt sorgen soll.

Das Design ist eher einfach gehalten und enthält somit keine störenden Verzierungen. Optisch sieht sie aber dennoch elegant aus und passt durch ihre Form auch optimal zur restlichen Ausstattung eines Autos. Alles in allem ist die OSO Mount Halterung sehr gut verarbeitet und hat keine billigen Schwachpunkte wie z.B. scharfe Plastikkanten.

Der Wesentliche Unterschied der Dash Grip EX zu dessen Vorgänger liegt im Detail. Die neue Halterung lässt sich etwas leichter öffnen und ist auf der Unterseite der Zange einknickbar. Dadurch lässt sich ein Smartphone noch bequemer in die Halterungstecken, was die Bedienung für einen Fahrer während er unterwegs ist, erleichtert. Das Design wird außerdem noch stärker betont, indem nun die beiden plastik Endstücke an den Seiten der Feder etwas größer geformt wurden und ebenfalls farblich sind. Ansonsten handelt es sich tatsächlich um die gleiche Halterung.

0002-black-lifestyle

Mechanik

Die OSO Mount Dash Grip EX steht auf einem speziellen Saugnapf, der durch seine besondere klebrige Eigenschaft neben der eigentlichen Saugkraft extra stark halten soll. Wie bei anderen Halterungen wird auch hier mittels Schalter zusätzlicher Druck auf den Saugnapf ausgeübt, so dass dieser seine Saugleistung auch während einer Autofahrt nicht verliert. Der klebrige Gummi lässt sich übrigens wieder perfekt lösen, so dass keine Kleberreste auf der angeklebten Oberfläche übrig bleiben. Mit diesem Fuß als gesamtes hält die OSO Mount Dash Grip EX extrem gut auf glatten Oberflächen aller Art. Dabei spielt es keine Rolle in welchem Neigungswinkel die entsprechende Oberfläche steht. Allerdings stellen stärkere Rundungen der Oberfläche ein Problem dar. Dies wird besonders deutlich, wenn wir die Dash Grip EX Halterung in einem Fahrzeug mit abgerundetem Armaturenbrett anbringen möchten. Hierbei wird je nach Position die Halterung früher oder später herunterfallen aufgrund der abgerundeten Oberfläche – das Material macht hierbei keine Probleme!

Auf dem Fuß sitzt ein Kugelgelenk, welches durch ein Rad in einer beliebigen Position festzustellen ist. Mit diesem Gelenk lässt sich die Zange in alle Richtungen drehen und kippen. Dadurch kann man seine Dash Grip EX Halterung optimal ausrichten. Die Zange selbst hat einen Öffnungsdurchmesser von 10cm. Smartphones, Navigationssysteme und andere Geräte, die breiter als diese Länge sind, können leider nicht von der Dash Grip EX gehalten werden. Dies betrifft also z.B. Tablets. Ansonsten ist der Begriff “universale Halterung” definitiv zutreffend.

OSO Mount Dash Grip EX auf verschiedenen Oberflächen ausprobiert: Da sich die universal Smartphonehalterung wieder so gut lösen lässt, haben wir einen kleinen Test auf verschiedenen Oberflächen durchgeführt.

Auf Glas, Holz, Plastik und dem Amaturenbrett im Auto hält die Smartphone Halterung Dash Grip EX sehr gut. Einzige Bedingung hierbei ist natürlich, dass die jeweilige Oberfläche nicht zu sehr gebogen bzw. gewellt ist, was sich bei einem Amaturenbrett leider nicht immer ausschließen lässt. Der Test zeigt eindeutig, dass die Saugkraft weniger vom Material abhängig ist, sondern tatsächlich nur von der Ebenheit der jeweiligen Oberfläche.

Fazit

Für 23€ ist die OSO Mount Dash Grip EX zu erwerben, weshalb wir sie als empfehlenswert empfinden. Dafür spricht die sehr gute Saugleistung. Ebenfalls positiv ist, dass es sich hierbei um eine universale Halterung handelt, weshalb man nicht für jedes neue Smartphone/Navi eine neue Halterung benötigt. Sehr gut ist außerdem, dass diese verbesserte Version nicht teurer ist als ihr Vorgänger, der nun immer mehr vom Markt verschwindet. Jedoch märzen diese Verbesserung den Hauptkritikpunkt nicht aus, denn die beiden Halterungen haften nicht besonders gut auf gebogenen Flächen wie beispielsweise einem Armaturenbrett. So kann man diese Verbesserungen als eine Art Bonus sehen. Daher ist die OSO Halterung mit dem selben Ergebnis wie ihr Vorgänger zu bewerten.

dash_grip_ex_award