Neue Smartphones – Bei Wiko geht das zumindest echt schnell. Denn der französische Hersteller hat inzwischen sein 17. Smartphone auf dem deutschen Markt angekündigt, welches auch schon ab nächster Woche Verfügbar sein soll. Daher möchten wir dir kurz das Wiko Getaway vorstellen.

Allgemeines

Getaway, so heißt Wikos neues Smartphone. Es hat eine Bildschirmdiagonale von 5 Zoll und gehört damit zu den etwas größeren Smartphones. Für die Leistung des Wiko Getaway sorgt eine Quadcore CPU, vermutlich der Mediatek Chipsatz MTK6589, mit einer Taktrate von 1,3 GHz pro Kern und der Arbeitsspeicher mit einer Kapazität von 1 GB. Als Betriebssystem wurde die neuste Android Version 4.4 alias Kitkat gewählt. Diese ist bisher nur für die wenigsten Wiko Smartphones verfügbar.

wiko_getaway_navy_01

Wiko hat bei diesem Modell offenbar wieder, wie gewöhnlich, auch viel Wert auf das Äußere, sprich die Verarbeitung, gelegt. Daher steckt das Wiko Getaway in einem 7,2mm dünnen Aluminium Rahmen. Die Vorderseite ist gut geschützt durch Corning Gorilla Glass und die Rückseite besteht, anders als gewöhnlich, aus Leder. Dadurch soll das neue Smartphone besonders gut und rutschfest in der Hand liegen.

Technik

Mit den folgenden technischen Daten glänzt das Wiko Getaway:

  • 5 Zoll HD IPS-Display
  • Quad-Core CPU (1,3 GHz)
  • Android 4.4 KitKat
  • Hybrid-Slot: Micro SIM oder Mirco SD bis zu 32 GB
  • 1 GB RAM, 16 GB Speicher
  • Micro SD Karten bis 32 GB
  • 13 MP Kamera / 5 MP Frontkamera
  • HSPA+
  • Dual Sim

Verfügbarkeit

Das Wiko Getaway ist derzeit noch nicht verfügbar, wird aber ab Montag dem 28.07.2014 offiziell in Deutschland verfügbar sein. Da es mit einer UVP von 199€ auf den Markt kommt, wird es vermutlich auch für ca. diesen Preis zu erwerben sein. Ob die Lagerbestände knapp sind und es anfangs zu Verzögerungen der Lieferzeiten kommen könnte, ist unklar.