Everki ist ein Hersteller für Laptop Taschen und Laptop Rucksäcke. Mit dem Modell Everki Studio hat der Hersteller einen Rucksack auf den Markt gebracht, der für Laptops mit einer Bildschirmdiagonale von bis zu 14,1 Zoll gedacht ist. Auch ein Tablet soll zusätzlich in dem Rucksack Platz finden. Wir haben uns den Studio mal genauer angesehen…

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Eckdaten des Herstellers

  • Passend für Notebooks bis: MacBook Pro 15/14.1″ (36 cm)
  • Laptopfach: 25.7 x 3.9 x 34.5 cm
  • Außenmaße: 28 x 11.5 x 40 cm
  • Sackgewicht: 1 kg
  • 30 jähriger Schutz bei Material- und Herstellungsfehlern
  • Seitentasche für Wasserflaschen
  • Große Reißverschlüsse und Metallzieher
  • Kontrastreiche Innenauskleidung

ekp118_01

Verarbeitung und Material

Der Everki Studio Rucksack besteht von Außen hauptsächlich aus einem schwarzen Kunsstoff. Bei ihm finden wir wasserabweisende Eigenschaften vor, die den Laptop im Rucksack auch an Regentagen gut schützen. Folgende Abbildung zeigt, wie sich das Material in Verbindung mit Wasser verhält.

DSC_0112

Auf der Unterseite ist ein integriertes Ecken-Schutz-System versteckt, dass dem Studio zusätzliche Stabilität verleiht und den Inhalt ebenfalls schützt. Auch die Reißverschlüsse sind hochwertig verarbeitet und alle Nähte sitzen perfekt mit gutem Abstand zu ihnen. Dadurch wird ein Verhädern der Reißverschlüsse, wie es bei billiger Ware oft der Fall ist, erspart. Die Reißverschlüsse selbst sind übrigens sehr groß und aus massiven Metall, so dass diese vorraussichtlich lange halten werden ohne durchzubrechen. Die Schulter-Tragegurte sind, wie es bei einem guten Rucksack sein sollte, ordentlich gepolstert und dennoch weich. Auch das Rückenelement ist gepolstert. Dadurch lässt sich der ziemlich leichte Everki Studio sehr bequem und komfortabel tragen.

Einen Minuspunkt gibt es in diesem Bereich allerdings, denn der obere Tragegriff liegt ziemlich eng am Rucksack und ist kaum elastisch. Daher kommen Männer mit kräftigeren Händen nur sehr schwer oder gar nicht mit der Hand unter die Trageschlaufe. Ansonsten macht der Studio von Außen einiges her.

Mit der Innenseite sieht es ähnlich aus. Sehr gute Verarbeitung zeugen von Qualität. Auch hier wurde ein spezieller Kunsstoff gewählt, auf dem ganz fein der Everki Schriftzug in einem diagonalem Muster hervorschimmert. Das Material ist gut und macht einen reißfesten Eindruck. Das Laptopfach und auch das Tabletfach sind sogar mit weichem Samt vernäht, so dass die technischen Geräte extrem gut geschützt sind. Ein dickes Polster sorgt für den Schutz vor groben Stößen und die Samtverkleidung für den feinen Schutz vor Kratzern.

Ausstattung

Ausgestattet ist der Everki Studio mit einigen ausgeklügelten Features. Die sehr gute Polsterung des Tragesystems, das Ecken-Schutz-System und auch die Samtverkleidung im Laptopfach wurden bereits im Punkt Verarbeitung und Material angesprochen. Zur weiteren Ausstattung gehören die beiden Getränkehalter, die sich links und rechts, jeweils an der Seite finden lassen. Beim Studio wurde hierfür kein Netz gewählt, wie es bei den meisten Rucksäcken der Fall ist, sondern ein elastischer Kunststoff, der neben dem netten Design sich perfekt an die Flasche anpasst, so dass diese optimal am Rucksack hängen bleibt.

Auf der Rückseite des Rucksacks finden wir eine Trollylasche, hinter der sich noch ein verstecktes Fach mit Reißverschluss befindet. Auch an dem linken Schultertragegurt befindet sich eine kleine Reiverschlusstasche, so dass man beispielsweise etwas Bargeld immer griffbereit hat. Parallel dazu bietet die rechte Seite eine Schlaufe, an die beispielsweise ein Schlüsselbund angehängt werden kann. Die zu langen Gurtenden werden übrigens nicht nervig durch die Gegend baumeln, sondern können durch eine zusätzliche Schlaufe direkt am Tragegurt fixiert werden.

Die Reißverschlüsse selbst bieten im hinteren Fach, dem Laptopfach, die Möglichkeit das Fach durch ein kleines Schloss zusätzlich zu sichern.

Fächeraufteilung

Wie bereits oben schon angedeutet, verfügt der Everki Studio über etliche Fächer. Neben drei Außenfächern, ist der Rucksack in zwei getrennte Bereiche unterteilt. Im hinteren Bereich soll der Laptop und das Tablet untergebracht werden. Dafür sind zwei Laschen vorgesehen. In diesem Bereich sind außerdem noch zwei große Fächer zu finden, in die z.B. optimal eine PC Maus und das Netzteil passen würden. Es ergibt sich außerdem noch ein Zwischenraum, der ebenfalls genutzt werden kann.

Im vorderen Bereich sind schon deutlich mehr Fächer zu finden. Einige kleinere Fächer bieten optimalen Halt für Visitenkarten, USB Sticks, Speicherkarten, Kugelschreiber und Mobiltelefon. Außerdem gibt es für das Schlüsselbund eine extra Schlaufe und für sonstigen Krimskrams ein Netzfach mit Reißverschluss. Es ergibt sich auch hier wieder einen nutzbaren Zwischenraum.

Fazit

Beim Everki Studio wurde wirklich auf alles geachtet und jedes kleine Detail ist gut durchdacht. Damit nicht genug, denn der Everki Studio ist zusätzlich noch sehr gut verarbeitet und aus tollen Materiallien zusammengenäht, die unter anderem wasserabweisend sind. Everki selbst scheint auch überzeugt von den eigenen Rucksäcken, denn sie bieten satte 30 Jahre lang Garantie auf Material und Herstellungsfehler. Dieser Rucksack ist genau das Richtige für Anwender, die täglich mit ihrem Laptop arbeiten und ständig mit diesem unterwegs sind. Natürlich stellt der Studio auch „wenig-Nutzer“ zufrieden, allerdings müssen auch diese den relativ hohen, aber dennoch berechtigten Preis von 99,95€ zahlen. Wir von TechFire können dem Everki nur wegen einer Kleinigkeit Punkte abziehen, nämlich wegen des zu engen Tragegriffs. Dennoch bedeutet dies kein Hals und Beinbruch, denn der Everki Studio gehört nun mal zur Spitzenklasse der Laptop Rucksäcke. Daher gibt es von uns 4,5/5 Sterne.

everki_studio_award_small