WhatsApp SIM ist ein Prepaid Tarif des Unternehmens E-Plus. Das ganz besondere an dieser SIM-Karte ist, dass es sich hierbei nicht nur um einen gewöhnlichen Prepaid Tarif handelt, sondern um ein einzigartiges Angebot, denn der Dienst WhatsApp ist immer kostenlos. Dabei ist es ganz egal, ob Datenvolumen vorhanden ist oder ob nicht. Doch gibt es auch Gefahren oder versteckte Kosten? – Wir stellen euch den Tarif im Detail vor…

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Allgemeines Konzept

Im Grunde ist WhatsApp SIM aufgebaut wie jeder andere Prepaid Tarif auch. Es entstehen nur kontrollierte Kosten, denn man erhält eine SIM-Karte, lädt diese mit Guthaben auf und kann dann nur dieses Guthaben nutzen zum Telefonieren, Surfen und für SMS. Aber halt! Nun kommt das Besondere an WhatsApp SIM, was die SMS in den meisten Fällen fast unnötig macht, da man sich diese bei WhatsApp SIM sehr häufig sparen kann. Denn WhatsApp ist immer kostenlos! Dabei ist es egal, ob lediglich Nachrichten oder sogar Bilder, Videos und Audioaufnahmen ausgetauscht werden. Eine Grundgebühr fällt dabei nicht an!

Im Detail sieht der Tarif wie folgt aus:

  • WhatsApp Datennutzung (Ab 1GB/30 Tage wird auf 56 Kbit/s gedrosselt): kostenlos
  • Telefonieren in alle Netze: 9 Cent/Min.
  • SMS in alle Netze: 9 Cent/SMS
  • Netz: E-Plus
  • Rufnummermitnahme: 25€ Wechselbonus
  • Grundgebühr: keine
  • Mindestumsatz: keiner
  • Vertragsbindung: keine
  • Zusatzoptionen: Bei Bedarf zubuchbar (kostenpflichtig)

Bei der WhatsApp Datennutzung ist allerdings darauf zu achten, dass diese nur in Deutschland kostenlos ist. Es steht dem Nutzer dabei (nur für WhatsApp) ein Datenvolumen von 1 GB zur Verfügung. Erreicht ein Nutzer dieses Datenvolumen, wird er auf 56 Kbit/s gedrosselt oder es greift das Datenvolumen einer Zusatzoption. Um ein Datenvolumen von 1 GB nur über WhatsApp zu erreichen, muss man sich allerdings arg anstrengen und massig Videos und Bilder ausstauschen. Wir finden, dass das Datenvolumen für fast jeden viel mehr als ausreichend ist. Falls man dennoch gedrosselt wird, lassen sich Textnachrichten trotzdem noch in einer akzeptablen Geschwindigkeit versenden.

Eine Grundgebühr gibt es keine, allerdings ist das kostenlose WhatsApp Datenvolumen nur freigeschaltet, wenn die SIM Karte alle 6 Monate mit mindestens 5€ Guthaben aufgeladen wird.

Startpaket

Das WhatsApp SIM Startpaket hat eine UVP von 10€ und enthält aktuell 15€ Startguthaben. Enthalten ist in dem Paket eine kurze Tarifbeschreibung, WhatsApp Smilies als Aufkleber, ein WhatsApp SIM Armband und natürlich die SIM-Karte. Die SIM-Karte kann in allen gängigen Größen (Mini-SIM, Mikro-SIM, Nano-SIM) ausgedrückt werden.

Die SIM-Karte wird durch einfache drei Schritte online aktiviert. Dies dauert nur bis zu 4 Stunden.

whatsapp_sim_techfire

Zusatzoptionen

Bei Bedarf gibt es drei Zusatzoptionen, die dem Tarif zugebucht werden können. Sie werden über das Prepaid Guthaben bezahlt und haben keine Mindestlaufzeit, können also jederzeit abbestellt werden. Zwei dieser Zusatzoptionen sind Roamingpakete.

WhatsAll 600 Option

Bei dieser Zusatzoption erhält man für 10€ im Monat 600 Frei-Einheiten. Eine Einheit ist 1 Megabyte Datenvolumen, 1 Minute oder eine 1 SMS. Das Schöne hierbei ist, dass der Nutzer selbst wählen kann, für was er seine Einheiten einsetzt. Dies kann er ganz individuell nutzen. Bei dem Einsatz der Einheiten in Form von Datenvolumen, ist Surfen mit Highspeed möglich. Je nach Standort ist eine maximale Geschwindigkeit von 42 Mbit/s möglich. Wenn Datenvolumen über WhatsApp anfällt, wird dieses nicht berechnet, da durch die Standardkondition bereits 1 GB WhatsApp Datenvolumen inklusive ist. Erst wenn 1 GB WhatsApp Datenvolumen verbraucht wurde, geht alles weitere auch zu Lasten der 600 Einheiten. Nachdem alle 600 Einheiten aufgebraucht wurden, gelten wieder die Standardkonditionen (9 Cent/Minute und SMS).

WhatsApp SIM EU Sprach-Paket 100

Dieses Paket lässt sich nicht Monatsweise, sondern nur für eine Woche buchen und kann dann beliebig verlängert werden. Hierbei bekommt man für 4,99€/7 Tage 100 Frei-Minuten.

WhatsApp SIM EU Internet-Paket 100

Dieses Paket lässt sich ebenfalls nicht Monatsweise, sondern nur für eine Woche buchen und kann dann beliebig verlängert werden. Hierbei bekommt man für 4,99€/7 Tage 100 Frei-MB. Diese können für alle Internet-Dienste genutzt werden, also nicht nur für WhatsApp.

Fazit

WhatsApp SIM ist ein sehr interessanter Prepaid Tarif, der vor allem jüngere Leute und Wenig-Nutzer anspricht. Immer und überall fast kostenlos via WhatsApp verbunden zu sein funktioniert nämlich wirklich. Wenn man nun die 5€ Aufladegebühr, die alle 6 Monate zum Verlängern von der WhatsApp Option benötigt wird, einrechnet, käme man auf effektiv 83,33 Cent/Monat. Diese geringe Gebühr versteht sich allerdings weniger als Gebühr, sondern mehr als Guthaben, welches für Telefonie, SMS oder Zusatzoptionen genutzt werden kann. Damit ist WhatsApp SIM ein wirklich sehr attraktives Angebot. Wer mehr will, muss auch deutlich mehr zahlen! Einziges Manko ist für so manch einen Kunden das eher unbeliebte E-Plus Netzt. Allerdings ist dieses inzwischen viel besser ausgebaut, als es noch einige in ihren Köpfen haben. Telefonieren und SMS versenden kann man in diesem Netz fast überall und auch eine 2G Internetverbindung ist sehr gut ausgebaut und reicht für WhatsApp Nachrichten vollkommen. Wir vergeben daher und aufgrund des sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis eine Note von 5 TechFire Sternen!

whatsapp_sim_award