Seit einigen Wochen ist nun das be quiet! Straight Power 10 auf dem Markt. Bei diesem Netzteil handelt es sich um den Nachfolger vom Straight Power E9, welches nun nochmals überarbeitet und weiter verbessert wurde. Wir haben die 600W Variante in der CM Version in unserem Testlabor unter die Lupe genommen…

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Erster Eindruck

Verarbeitung

Be quiet! steht für eine rundum sehr gute Qualität und wir können diese auch beim Straight Power 10 nur bestätigen. Das Netzteil ist einwandfrei zusammengebaut, ohne Mängel oder Verschleißspuren. Da das Netzteil in einem eigenem kleinen ATX-Gehäuse steckt, ist dieses gut geschützt vor äußeren Einflüssen wie Staub. Aufgrund der robusten Bauweise, haben wir keine Bedenken, dass dieses Netzteil einen Sturtzschaden oder ähnliches nicht überleben soll. Wahrscheinlich würden zuerst andere Bauteile des PCs kaputt gehen.

Bei einem Blick, der den äußersten Punkt des Radius vom Lüfter entlang geht, ist der erste wesentliche Unterschied zum Vorgänger-Netzteil, dem Straight Power E9, festzustellen. Bei dem be quiet! Straight Power 10 wurde nämlich der Silent Wings (1) Lüfter mit dem neuen Silent Wings 3 Lüfter ausgetauscht. Dieser hat immer noch eine Größe von 135mm, soll aber dank zahlreicher Optimierungen wie z.B. einer neuen Anordnung der Lüfterblätter und eines neuen Motors, noch leiser und effizienter sein. Optisch lässt sich an dieser Stelle dazu schon mal sagen, dass auch hierbei die Verarbeitung soweit gelungen ist.

bn234_w_h_1

Das be quiet! Straight Power 10 gibt es, wie den Vorgänger auch, mit CM und ohne CM. CM steht für Cable Management. Durch dieses Feature kann der Anwender die Anzahl der Kabel im PC deutlich auf das Nötigste reduzieren, denn es werden nur die Kabelzweige ans Netzteil angesteckt, die auch tatsächlich benötigt werden. Die Kabel sind weiterhin sehr gut verarbeitet. Qualität schreibt be quiet! an dieser Stelle ganz deutlich und hebt sich von einigen anderen Herstellern ab, indem die Kabel eine zusätzliche Isolierung, sowie gleichzeitig eine Bündelung der zusammengehörenden Kabel, erhalten.

Auch an den Watt-Klassen hat sich einiges geändert, denn diese wurden komplett neu eingeteilt. Dadurch ist das be quiet! Straigth Power 10 in den folgenden Klassen erhältlich:

  • 800W nur mit CM
  • 700W mit CM und ohne CM
  • 600W mit CM und ohne CM
  • 500W mit CM und ohne CM
  • 400W nur ohne CM

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind neben dem Netzteil sieben CM Kabel enthalten, die jede Menge Anschlüsse bieten. Außerdem liegt eine Bedienungsanleitung, sowie eine kleine Tüte mit Einbauschrauben und fünf Kabelbindern bei. Ein Netzkabel ist ebenfalls enthalten. Da be quiet! die sieben Kabel für die Lieferung mit zwei Klettverschlussbändern sichert, können auch diese wiederverwendet werden. Sie sind sehr praktisch, um die Kabel im PC zu sichern und auch wieder leicht zu lösen, falls etwas hinzukommt oder entfernt werden muss.

Weitere Äußere Merkmale

Da auch der Hersteller be quiet! selbst von dem Produkt überzeugt ist, gibt es von diesem stolze fünf Jahre Garantie. Für das erste Jahr packt be quiet! auch noch einen vor Ort Ausstauschservice für Deutschland und Frankreich oben drauf, wodurch ein defektes Straight Power 10 innerhalb von 48h ausgetauscht werden soll.

Der Anwendungsbereich vom be quiet! Straight Power 10 ist breit gefächert. Dieses Netzteil ist geeignet für Personen, die einen neuen PC zusammenbauen oder einen PC upgraden. Dabei ist das Netzteil für sehr leistungsstarke Systeme ausgelegt, wie z.B. Gaming PCs. Auch Anwender, die sich ein sehr leises System zusammenstellen, sollen mit dem Straight Power 10 gut bedient sein. Es sollte allerdings stets auf die entsprechende Watt-Zahl geachtet werden, damit sichergestellt ist, dass das Netzteil auch unter Volllast die benötigte Leistung liefert.

Technik

An dieser Stelle ist nochmal darauf hinzuweisen, dass das be quiet! Straight Power 10 in verschiedenen Varianten erhältlich ist. Daher beziehen wir uns in diesem Abschnitt ausschließlich auf die 600 Watt Variante in der CM Version, da wir auch diese in unserer Testumgebung vor Ort haben. Im großen und ganzen werden sich die technischen Daten der 600 Watt Variante allerdings kaum von den anderen Versionen unterscheiden.

  • Dauerleistung (W): 600
  • Spitzenleistung (W): 670
  • Formfaktor ATX 12V: Version 2.4
  • Formfaktor EPS 12V: Version 2.92
  • Modulares Kablemanagement
  • Besondere Technologie: Active Clamp + SR + DC/DC
  • Netzspannung (Vac): 100 – 240
  • Netzfrequenz (Hz): 50 – 60
  • Nennstrom (A): 8 / 4
  • PFC: active
  • Powerfaktor bei 100% Last: >0.97
  • Unterstützt Intel Haswell C6/C7
  • Unterstützt Intel C6 Modus
  • Leistungsaufnahme in stand-by (W): <0.25
  • Durchschnittliche Lebensdauer (Std / 25°C): 100.000
  • Arbeitsbereich bis zu (°C): 40
  • Multi-GPU geeignet
  • NVIDIA Hybrid geeignet
  • AMD CrossFireX zertifiziert

Neben den Angaben, die der Hersteller selbst über sein eigenes Produkt macht, sind nachgewiesene Fakten jedoch noch bedeutender. Be quiet! hat sich für dieses Netzteil die 80 Plus Gold Zertifizierung gesichert, für welche einige Fakten nachzuweisen sind. Dies bedeutet im Einzelnen, dass die Effizienz des Straight Powers mit einer Spannung von 230 V bei einer Last von 50% am höchsten liegt, nämlich 93,2%. Bei einer anderen Last liegt die Abweichung der Effizienz bei max. 3%. Diese Werte sind für ein Netzteil sehr gut und sprechen für das Straight Power 10. Aus den Werten ergeben sich folgende Daten:

  • Effizienz (%) bei 230V, 20% Last: 87
  • Effizienz (%) bei 230V, 50% Last: 90
  • Effizienz (%) bei 230V, 100% Last: 87

silent_wing_3

Doch nicht nur die Leistung ist bei der Wahl eines Netzteils ein Auswahlkriterium, sondern auch die Lautstärke. Ein lautes Brummen oder Staubsauger-ähnliche Geräusche möchte schließlich keiner in seinem PC haben. Damit es nicht dazu kommt, sorgt ein be quiet! Silent Wing 3 Lüfter der Größe 135mm für einen Effizienten, aber dennoch sehr leisen Kühlung. Der verbesserte 6-Pol Motor schafft eine Leistung von bis zu 1500 Umdrehungen pro Minute. Erstaunlich dabei ist, dass das Netzteil auch unter Vollast nicht störend laut wird. Bei einer Last von 50% hat sich die Lautstärke des Netzteiles sogar um ca. 3 dB(A) verringert und unter Vollast um gute 1 dB(A).

  • dB(A) bei 20% Last: 10.6
  • dB(A) bei 50% Last: 10.9
  • dB(A) bei 100% Last: 20.2

Um diese Werte noch besser verstehen zu können, sollte man sich ein realitätsnahes Beispiel aus dem Alltag herbeiziehen. Eine Lautstärke von 10 dB entsprechen ungefähr der Lautstärke, wenn ein Mensch normal atmet. Ca. 20 dB können mit dem Ticken einer analogen Armbanduhr verglichen werden. Das Straight Power 10 ist also tatsächlich – und sogar noch mehr als sein Vorgänger – ein „be quiet!“. Achtet man beim Zusammenstellen des PCs auch noch auf die Lautstärke der restlichen Komponenten, lässt sich ein extrem ruhiges System aufbauen.

Installation

Da sich be quiet! wunderbar an die Normen des Formfaktors ATX hält, gestaltet sich der Einbau bei dem Straight Power 10 exakt wie bei dem E9 und anderen Netzteilen des Formfaktors ATX. Somit ist der Einbau und auch die Installation fast selbsterklärend. Wer jedoch noch keine Erfahrung in diesem Bereich hat, kann zur Not auch in die Bedienungsanleitung schauen. Der Einbau geht sehr schnell (ca. 5-10 Minuten) von statten. Übrigens macht sich genau an dieser Stelle die Besonderheit des Cable Managements bemerkbar. Unnötige Kabel werden einfach nicht eingebaut und schon ist ein gutes Stück Platz gespart, der in so manch einem PC-Gehäuse sehr wertvoll ist.

installation_netzteil

Fazit

Typisch be quiet! kann man zum Straight Power 10 sagen. Es ist qualitativ sehr hochwertig und bietet jede Menge Funktionen und Möglichkeiten. Die angegebene Leistung kommt auch tatsächlich zuverlässig an und das noch in einem extrem leisen Verhältnis. Gegenüber dem Vorgänger E9 hat sich das Straight Power 10 zwar nicht grundlegend verändert, aber trotzdem nochmal ein Stückchen verbessert. Durch das Cable Management Feature wird Platz im PC-Gehäuse gespart – auch sehr gut. Wir können dieses Netzteil nur loben und daher ist der Preis (abhängig von der Ausführung) von 69€ bis 135€ gerechtfertigt.

be_quiet!_straight_power_10_award_small