Bequiet! hat drei Gehäuselüfter Serien für den PC im Angebot. Diese gibt es alle in jeweils mehreren Varianten zu haben. Wir hatten von jedem Lüfter der Serien mindestens eine Variante im Test… Kalt, leise und effektiv sollen sie sein, die einen mehr, die andren weniger. Wir haben sie genauer betrachtet und herausgearbeitet, in welchem Bereich der jeweilige Schwerpunkt des Herstellers liegt.

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Silent Wings 2

1000 RPM 140mm

Technische Daten

  • Dimensions (L x W x D): 140 x 140 x 25 (mm)
  • Umdrehungen bei 12V (U/min): 1000
  • Fördervolumen bei 12V (cfm, m3/h): 60.4 / 102.6
  • Luftdruck @ 12V (mm H2O): 0.81
  • Lautstärke bei 12V (dB(A)): 15.8

Bei den Silent Wings 2 handelt es sich um die Top-Modelle von bequiet!. Der Hersteller macht diesen Unterschied gegenüber der anderen Lüfter deutlich, indem „High-End“ auf die Verpackung gedruckt wird. Der Silent Wings 2 Lüfter mit 1000 RPM ist sehr gut verarbeitet und macht dadurch schon von außen einen hochwertigen Eindruck. Besonders hierbei sind die strömungsoptimierten Lüfterblätter, die trotz des hohen und daher effektiven Luftdurchsatz sehr leise sein sollen. Auch der Motor soll für einen besonders leisen Betrieb ausgelegt sein. Bequiet! wirbt außerdem mit dem sogenannten Fluid Dynamic Bearing im Motor, welches durch einen Kupferkern die Wärme ableiten soll. Außerdem soll dadurch die Lebensdauer auf bis zu 300.000 Stunden erhöht werden. Bequiet! gibt auf die Silent Wings 2 satte drei Jahre Garantie!

Es wird neben einem Adapter zur Stromversorgung auch noch jede Menge Zubehör mitgeliefert, welches zur optimalen Befestigung im PC Gehäuse beiträgt. Dabei wurde auf eine gewisse Flexibilität bei der Montage geachtet, so dass der Kunde entscheiden kann, ob er die Silent Wings 2 verschraubt oder unverschraubt installieren möchte. Bei beiden Varianten werden möglichst wenig, eigentlich gar keine, Schwingungen auf das PC-Gehäuse übertragen, so dass Vibrationen nicht vom Lüfter übertragen werden.

silent_wings_2

Im Betrieb arbeitet der Silent Wings 2 Lüfter zuverlässig und wirklich sehr leise. Es sind keine Schwachstellen oder Mängel zu vermerken.

PWM 140mm

Technische Daten

  • Dimensions (L x W x D): 140 x 140 x 25 (mm)
  • Umdrehungen bei 12V (U/min): 1000
  • Fördervolumen bei 12V (cfm, m3/h): 60.4 / 102.6
  • Luftdruck @ 12V (mm H2O): 0.81
  • Lautstärke bei 12V (dB(A)): 16.4

Die Unterschiede zwischen dem Silent Wing 2 1000 RPM und Silent Wings 2 PWM sind so minimal, dass sie optisch kaum zu erkennen sind. Der einzige optische Unterschied ist am Kabel zu erkennen, bzw. genauer gesagt am Stecker. Der Stecker vom Silent Wings 2 1000 RPM hat drei Pins und der Stecker des Silent Wings 2 PWM hat vier Pins.

silent_wings_2_unterschiede

Übrigens haben beide Silent Wings 2, ob PWM oder nicht, 1000 RPM. Wir haben uns nur für diese Bezeichnung entschieden, da bequiet! die beiden Lüfter auf der Verpackung ebenfalls so trennt. PWM bedeutet Pulsweitenmodulation. Dadurch kann das Mainboard den Lüfter präziser ansteuern und die Geschwindigkeit je nach Bedarf verändern. So läuft der Silent Wing 2 im Leerlauf ruhig und unter Vollast etwas schneller und somit logischerweise auch lauter. Trotzdem ist die maximale Lautstärke von 16,4 dB(A) sehr gering. Diese ist zwar um 0,6 dB(A) lauter als bei der Nicht-PWM Version, jedoch ist dieser Wert so gering, dass es fast unmöglich ist den Unterschied herauszuhören.

Da beide Varianten des Silent Wings 2 keine Probleme verursacht haben und alles reibungsfrei, effektiv und leise läuft, geben wir auch hier die volle Punktzahl!

silent_wings_2_award_small
Shadow Wings SW1

MID Speed 140mm

Technische Daten

  • Dimensions (L x W x D): 140 x 140 x 25
  • Umdrehungen bei 12V (U/min): 1000
  • Fördervolumen bei 12V (cfm, m3/h): 60.4 / 101.9
  • Luftdruck @ 12V (mm H2O): 0.81
  • Lautstärke bei 12V (dB(A)): 17.4

bequiet_shadow_wings

Die Shadow Wings Serie ist nicht, wie die Silent Wings Serie, die Königsklasse von bequiet!, trotzdem bedruckt der Hersteller diese Verpackungen mit einem „Premium“. Der Preis ist allerdings auch etwas niedriger. Zunächst fällt an der Verarbeitung auf, dass der Shadow Wings fast genauso edel verarbeitet ist, wie die Silent Wings, da dieser auch auf dem Silent Wings 2 basiert. Allerdings kann der Shadow Wings nicht im PC Gehäuse verschraubt werden. Auch das Kabel ist etwas schlechter, da es nicht zusätzlich isoliert wurde. Aber auch dies ist vollkommen ausreichend. Im Vergleich zu den Silent Wings mag der Shadow Wings zwar etwas lauter sein (aber nicht viel) und nicht ganz so detailverliebt verarbeitet sein, ist dafür aber auch ca. 5€ günstiger. Im Betrieb schlägt er sich natürlich auch einwandfrei. Der reduzierte Preis (ca. 25% günstiger) gleicht die dafür entstandenen Defizite wieder aus.

PWM 140mm

Technische Daten

  • Dimensions (L x W x D): 140 x 140 x 25 (mm)
  • Umdrehungen bei 12V (U/min): 1000
  • Fördervolumen bei 12V (cfm, m3/h): 60.4 / 101.9
  • Luftdruck @ 12V (mm H2O): 0.81
  • Lautstärke bei 12V (dB(A)): 18.4

shadow_wings_sw1_pwm

Bei einem kurzen Blick auf die technischen Daten wird schon schnell klar, dass sich hierbei nur die Lautstärke um 1 dB(A) steigert. Dies hängt wieder mit der Pulsweitenmodulation (PWM) zusammen. Durch diese reguliert das Mainboard die Drehzahl vom Lüfter, wodurch dieser nur bei Bedarf, z.B. bei einem Spiel, auf höchster Geschwindigkeit läuft. Der Shadow Wings erreicht auch nur dann die maximale Lautstärke von 18,4 dB(A). Wir geben an dieser Stelle ebenfalls die volle Punktzahl, da auch hier die Leistung im passenden Verhältnis zum Preis reduziert wurde.

shadow_wings_award_small

Pure Wings 2 (140mm)

Technische Daten

  • Dimensions (L x W x D): 140 x 140 x 25 (mm)
  • Umdrehungen bei 12V (U/min): 1000
  • Fördervolumen bei 12V (cfm, m3/h): 61.2 / 104
  • Luftdruck @ 12V (mm H2O): 0.76
  • Lautstärke bei 12V (dB(A)): 18.8

Die Pure Wings 2 basieren nicht direkt auf den Silent Wings 2. Daher heben sich diese optisch auch nochmal ein wenig ab. Der Preis ist erneut um 25% gesunken, so dass die Pure Wings 2 nur halb soviel kosten wie die Silent Wings 2. Auf der Verpackung steht nun außerdem „essential“ statt „Premium“. Die Leistung ist vergleichbar mit den anderen Lüftern von bequiet!, jedoch ist die Lautstärke erneut gestiegen. Die Pure Wings 2 gibt es außerdem nicht in der PWM Variante. Gegenüber der Shadow Wings ist trotzdem ein Vorteil festzustellen, denn die Pure Wings 2 werden durch Schrauben im PC Gehäuse fixiert. Obwohl wir mit dieser Klasse wieder um eine Leistungsstufe gesunken sind, arbeiten die Pure Wings 2 trotzdem sehr zuverlässig und auch die erhöhte Lautstärke ist ebenfalls ähnlich leise, obwohl die nakten Zahlen allein intensiver wirken.

bequiet_pure_wings_2

Auch hier gefällt uns das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut. Daher können wir auch hier nur unseren Daumen hoch halten für bequiet! und fünf Sterne geben.

pure_wings_2_award_small

Empfehlung der Redaktion

Dass wir alle bequiet! Lüfter mit der vollen Punktzahl bewertet haben, liegt an dem Preis-/Leistungsverhältnis. Die High-End Lüfter von bequiet! liegen bei ca. 20€, wodurch kein großer Spielraum nach unten entsteht. Deshalb empfehlen wir jedem, der auf der Suche ist nach leisen Lüftern, die sich lange halten, die Silent Wings. Die anderen Lüfter sind zwar auch alle nicht schlecht, jedoch lässt sich in diesem Bereich nicht ernsthaft sparen. Bei den Silent Wings hat alles perfekt gestimmt und der Name „Silent“ ist genau treffend. Da bequiet! auf alle Lüfter satte drei Jahre Garantie gibt, spricht dies ebenfalls sehr für diesen Hersteller.