Cisco, einer der bekanntesten Hersteller für Netzwerktechnik hat nun über seine Tochterfirma Linksys einen WLAN Repeater, den Linksys RE2000 veröffentlicht. Ob dieser so gut ist, wie das Image von Cisco? Wir haben es für euch getestet!

Erster Eindruck

Der Linksys WLAN Repeater wirkt auf den ersten Blick größer als WLAN Repeater anderer Hersteller. In Schwarz und grau gehalten wirkt der WLAN Repeater vor allem auch durch seine matte Oberfläche sehr edel. An der Geräteseite finden wir einen Powerschalter mit dem sich der WLAN Repeater schnell ein- und ausschalten lässt. Zudem finden wir eine LED, welche die Verbindung zum WLAN Access Point signalisiert. Auch finden wir einen Ethernet Anschluss an dem Repeater, sodass dieser auch Geräte die kein WLAN besitzen mit Internet versorgen kann. Diese Funktion ist vor allem für ältere Smart TVs nützlich, welche kein WLAN Modul besitzen. Eine Besonderheit des WLAN Repeaters ist, dass er entweder mit einem Steckdosenadaptersystem direkt an der Steckdose befestigt wird, oder mit einem 1,5 Meter Netzkabel angeschlossen werden kann, sodass der Repeater keine Steckdosen neben der benutzten Steckdose blockiert. Ebenfalls im Lieferumfang inbegriffen ist ein Netzwerkkabel, sowie natürlich auch eine Installations-CD.

61lbnmbnohl-_sl1500_

Installation

Zuerst müssen wir den Repeater an das Stromnetz anschließen. Nachdem der Repeater mit dem Stromnetz verbunden ist, können wir direkt mit der Installation beginnen. Dazu laden wir uns entweder die Installationsdatei für Windows oder Mac hier herunter, oder wir legen einfach die beiliegende CD in den Computer ein. Um den Installationsvorgang durchzuführen muss der Computer jedoch ein WLAN Modul besitzen (Installation über Ethernetkabel ist nicht möglich). Auch kann die Installation leider nicht mit einem Tablet oder Smartphone durchgeführt werden. Starten wir nun die Installationsdatei, so sucht das Programm erst den Repeater. Sobald es diesen gefunden hat und sich mit ihm via WLAN verbunden hat, kann der Repeater eingerichtet werden, dazu muss man lediglich die SSID und den entsprechenden Netzwerkschlüssel eingeben. Danach ist der Repeater auch schon einsatzbereit.

Besonderheiten

Linksys deckt mit diesem WLAN Repeater die gängigsten Standards im WiFi Bereich ab. So bietet der Router die WiFi Standards 802.11 b/g/n ab. Dazu besitzt der Repeater ein Dual Band Modul welches nicht nur den gängigen 2,4 GHz WiFi Standard, sondern auch den 5 GHz Standard ab. Damit eignet sich dieser Repeater vor allem für Nutzer des neuen 5 GHz Standard und einer schnellen Internetverbindung.

Eine weitere Besonderheit des Linksys RE2000 ist, dass er kein neues Netzwerk öffnet, sondern komplett in das bereits vorhandene Netzwerk integriert wird. Dies gewährleistet z.B. auch eine einwandfreie Funktion eines im Netzwerk integrierten Druckers.

Durch die verwendete MIMO Antennentechnologie soll auch eine gute Abdeckung des Netzwerkes gewährleistet werden. Dies ist eins der wichtigsten Features des Repeaters in unserem Test konnte dadurch eine sehr gute Abdeckung der Wohnung erreicht werden.

Die Geschwindigkeit des RE2000 ist sehr gut. Wir konnten nur sehr leichte Schwankungen im Vergleich zur LAN Verbindung feststellen. Die Tests wurden mit einer 50 Mbit/s Leitung und einem 5GHz Router durchgeführt.

Fazit

Der RE2000 ist ein sehr guter WLAN Repeater. Die Installation ist einfach gehalten und kann von Laien problemlos durchgeführt werden. Es sollte jedoch auch eine Möglichkeit geben den RE2000 ohne einen Laptop mit WLAN zu installieren, z.B. durch eine Smartphone oder Tablet App. Ist der RE2000 jedoch einmal eingerichtet, so läuft der Repeater einwandfrei und versorgt das ganze Haus mit einer sehr guten WLAN Verbindung. Alles in allem handelt es sich um einen sehr guten Router mit einem kleinen Abzug auf Grund des für den Installationsvorgangs benötigten Computer.

Linksys_RE2000_award_small