Raikko hat mit dem Cone einen sehr interessanten Lautsprecher im Sortiment. Bei diesem wurde der Fokus offenbar wieder ausschließlich auf die Audiowiedergabe via Bluetooth und AUX gelegt. Wir haben den kleinen Cone auf Herz und Nieren geprüft und zeigen nun, ob dieser in unserem Test überzeugen konnte…

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Erster Eindruck

Optisch hat der Raikko Cone eine pilzartige Form, welche durch sein glänzendes Metallgehäuse unterstützt wird. Auch das silberne Gitter oberhalb der Membran ist aus Metall und hinterlässt daher ebenfalls einen hochwertigen Eindruck. Die Tasten sitzen alle fest und lassen sich einfach drücken, ohne dass diese wackeln, wie dies bei billigen Produkten oftmals der Fall ist.

raikko-cone-1

Der Raikko Cone verfügt über vier Tasten, sowie einen On/Off Schalter auf der Unterseite. Die runde Taste auf der Oberseite dient zur Einstellung des Modi (ob Bluetooth oder AUX) und zum Annehmen von Anrufen am gekoppelten Smartphone. An der Seite befindet sich eine Vor- und Zurücktaste, welche gleichzeitig auch bei langem Drücken als Lautstärketasten fungieren. In der Mitte dieser beiden Tasten ist der Play/Pause Button zu finden. Außerdem verfügt der Raikko Cone über ein Mikrofon, ein Mikro-USB Anschluss zum Laden des Akkus, einen AUX Eingang und eine LED zum Wiedergeben des aktuellen Status.

Technik

  • Wahlweise wireless per Bluetooth® oder Line IN
    (3, 5mm Klinke) zu betreiben
  • Bluetooth: 3.0 (A2DP, AVRCP)
  • 5 Watt RMS Musikleistung
  • Membran mit 45 mm
  • Frequenzgang: 90Hz–20kHz
  • Interner Akku mit 4–8 Stunden Laufzeit
    (je nach Musik und Betriebsmodus)
  • Akkutyp: Lithium-Polymer
  • Integrierte Freisprechfunktion
  • Per Micro-USB aufladbar
  • Anschlüsse:
    1x Micro-USB (Ladebuchse),
    1x Line-IN (3,5 mm),
    1x Bluetooth® (kabellos)
  • Gewicht: 252 g
  • Abmessungen: (L) 74 x (B) 74 x (H) 65 mm

Soundqualität

Der Raikko Cone bietet zwei Möglichkeiten zur Wiedergabe von Musik. Zum einen kann die Audioübertragung via Bluetooth erfolgen oder zum anderen über ein 3,5mm AUX Kabel. Dieses Kabel ist übrigens im Lieferumfang enthalten. Da sich bei manchen mobilen Lautsprechern die Klangqualität zwischen diesen beiden Möglichkeiten unterscheidet, haben wir beide Methoden getestet.  Bei dem Cone ist dabei allerdings kein wesentlicher Unterschied festzustellen, so dass sich unsere Beschreibung der Klangqualität auf beide Modi bezieht.

Gute Audioqualität, tolle Titel, ein ordentlicher Soundchip, jetzt muss nur noch der Lautsprecher selbst, also unser Cone, mithalten können, um für einen guten Klang zu sorgen. Doch schnell zeigt uns der Cone, dass der Klang seiner 45mm Membran mit 5 Watt für diese Größenverhältnisse sehr gut ist. Dies äußert sich besonders durch die Bässe. Sie sind kräftig und haben Power. Aber auch die Höhen haben eine gute Klangqualität. Die Musik klingt nicht unterdrückt bzw. gedämpft, sondern klar und deutlich. Störeffekte wie Fiepsen, Rauschen oder Ähnliches sind nicht zu vernehmen.

Fazit

Zu einem Preis von 34,95€ ist der Cone im Raikko Online Shop zu erwerben. Wir empfinden diesen Preis als fair. Die Besonderheit des Cones ist wohl offenbar die sehr gute Verarbeitung, die sich von den anderen Raikko Lautsprechern nochmals ein Stückchen abhebt. Die Soundqualität ist ebenfalls in Bezug auf die Größenverhältnisse des Lautsprechers als sehr gut zu bewerten. Wir können dem Cone daher nur die volle Punktzahl vergeben!

 raikko_cone_award_small