Im Januar haben wir den neuen CPU Kühler von be quiet!, den Dark Rock TF, bereits angekündigt. Nun ist es endlich so weit, der Kühler ist ab heute erhältlich. Ob du den Kühler kaufen solltest und was er so hergibt, erfährst du hier, denn wir haben ihn bereits getestet.

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Erster Eindruck

Beim be quiet! Dark Rock TF handelt es sich um einen sehr großen CPU Kühler, der überwiegend zum Kühlen von High-End Prozessoren entwickelt wurde, die eine Leistung von bis zu 220 Watt haben. Daher ist der Dark Rock TF auch entsprechend groß. Die Besonderheit beim Aufbau dieses CPU Kühlers liegt vor allem darin, dass der Kühlkörper quer bzw. flach auf der CPU liegt. Viele andere CPU Kühler, auch die meisten be quiet! Brüder, sind seitlich ausgerichtet. Beim Dark Rock TF soll so mehr Platz gespart werden bzw. der Platz effizienter verbraucht werden. In unserem Testsystem hat so der Arbeitsspeicher wunderbar Platz.

p1020422

Außerdem sind beim Dark Rock TF zwei Lüfter im Lieferumfang enthalten. Bei diesen handelt es sich um die beliebten Silent Wings 135mm PWM. Sie lassen sich flexibel einsetzen, so dass je nach Wunsch einer oder beide angeklemmt werden können. Einziger Nachteil: Die Lüfter lassen sich nicht besonders einfach wieder abnehmen. Beim Shadow Rock Slim von be quiet! war das besser gelöst. Dort hatten die Drähte zum Festklemmen noch eine Art Griff. Da man aber nicht besonders oft die Kombination der Lüfter ändern möchte, ist das nur halb so schlimm. Die beiden Lüfter verfügen übrigens über jeweils ein eigenes Kabel, wodurch auch jeder der beiden Lüfter vom Mainboard separat angesteuert werden kann. Wer noch ein Mainboard hat, das über nur einen CPU Fan Anschluss verfügt, der kann die beiden Silent Wings auch mit dem Adapter von be quiet! zusammenfassen, welcher im Lieferumfang enthalten ist.

Damit die Wärme bestens abgeleitet wird, wurden sechs Heatpipes mit einem Durchmesser von je 6mm verbaut. Außerdem wurde der Dark Rock TF mit Nickel beschichtet. Der Kühler ist kompatibel zu allen gängigen AMD und Intel Sockeln. Be quiet! gibt auf das Gerät 3 Jahre Garantie.

Technische Daten

▪Kraftvolle 220W TDP Kühlleistung
▪ Zwei nickelbeschichtete Kühlkörper mit Anti-Vibrations-Gummielementen
▪ Sechs 6mm Heatpipes mit Aluminiumkappen
▪ Zwei SilentWings 135mm PWM Lüfter (max. 26,7dB(A))
▪ Lüfter mit langlebigem Fluid-Dynamic-Lager und laufruhigem 6-Pol-Motor
▪ Platzsparende Montage nur eines Lüfters möglich
▪ Top-Cover aus gebürstetem Aluminium
▪ Kompatibilität mit allen gängigen Intel und AMD Sockeln
▪ 3 Jahre Herstellergarantie
▪ Produktkonzeption, Design und Qualitätskontrolle in Deutschland

Einbau

In unserem Testsystem ist eine CPU von AMD verbaut. Daher haben wir uns für diese Varainte der Installation entschieden. Bei der Installation des neuen Dark Rock TF hat sich gegenüber der älteren be quiet! Modelle eigentlich nichts verändert. Die Anleitung beschreibt sehr einfach und genau die Vorgehensweise, auch in Deutsch. Wer schon mal einen CPU Kühler in seinen PC eingebaut hat, wird sehr schnell mit dem Einbau des Dark Rock TF fertig sein.

Der Kühler hält bombenfest auf der CPU und wackelt kein bisschen. So soll es sein. Die mitgelieferte Wärmeleitpaste reicht sogar für 2-3 Installationen aus.

Betrieb

Unsere CPU kühlt der Dark Rock TF auf ca. 24°C im Leerlauf und unter Last liegen wir bei ca. 37°C. Diese Angaben sind aber nur grobe Richtwerte, da sie natürlich auch stark vom Mainboard, der CPU und anderen Faktoren abhängig sind. Trotzdem kann man hierbei von sehr gesunden Temperaturen sprechen, die noch viel Raum zum Übertakten bieten.

Eine super Kühlung ist aber natürlich nicht alles. Auch die Lautstärke spielt dabei eine große Rolle. Doch be quiet! vertritt auch hier ganz stark seinen Namen. Wir hören die Silent Wings so gut wie gar nicht, obwohl wir beide in Betrieb haben. Unter Last bemerkt man die Lüfter eher, allerdings sind sie trotzdem noch sehr leise und angenehm.

Fazit

Der neue Dark Rock TF von be quiet! ist ein sehr guter CPU Kühler, der sich vor allem an Gamer oder Anwender mit High-End Systemen richtet. Die Kühlleistung, die be quiet! verspricht ist enorm hoch und bietet daher vielen Nutzern die Möglichkeit zum Übertakten. Außerdem wird das System nicht nur sehr gut gekühlt, sondern auch angenehm leise gekühlt. Auch der Einbau ist möglichst einfach gehalten und sorgt für keine blöden Verwirrungen. Ab heute ist der Dark Rock TF mit einer UVP von 86€ erhältlich.

 dark_rock_tf_award_small