Gigaset bietet mit dem CL540 aliase Dune ein modernes Telefon, bei dem besonders auf Design gesetzt wurde, an. Aber auch andere wichtige Funktionen sind nicht zu vernachlässigen und daher haben wir  das Dune getestet. Handelt es sich hier nur um Design und äußeren Schein oder auch um Technik?

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Verarbeitung und Design

Bei dem Gigaset Dune wurde ein besonderer Wert auf ein gutes Design gelegt. Daher hat Gigaset das CL540 wellenförmig, wie eine Düne am Meer geformt und dieses auch farblich passend gestaltet. Aus diesem Grund wird das CL540 auch Dune (Düne) genannt. Uns spricht das Design sehr an und wie auf unseren Bildern zu erkennen ist, macht sich das Gerät auch schick auf einer Telefonkommode und sieht deutlich schicker aus als so manch ein anderes schlicht gehaltenes Telefon im Wohnzimmer.

p1020843

Doch in diesem Punkt ist natürlich nicht nur das Design allein entscheidend. Auch die Umsetzung spielt eine wichtige Rolle. Gigaset hat bei diesem Produkt überwiegend Plastik verwendet, welches aber äußerst stabil ist. Außerdem ist das Plastik generell matt gehalten und nicht glänzend. So entstehen auch keine nervigen Fingerabdrücke auf dem Telefon.

Die Tasten sind schön groß und übersichtlich, wodurch sich das Telefon einfach bedienen lässt. Nimmt man das Gigaset Dune in die Hand, so fällt auf, dass dieses sehr bequem aufliegt. Diese Haltung wird vor allem durch die leichte Wellenform des Telefons erzeugt. Der Abstand zwischen Hörer und Mikrofon ist ebenfalls genau richtig.

Im Lieferumfang ist neben dem Gigaset Dune Mobilteil auch eine Basisstation mit Anrufbeantworter, ein Netzteil und ein Telefonkabel enthalten. Was fehlt ist noch ein Clip für das Telefon, damit man es auch an den Gürtel anhängen kann. Das Telefon ist außerdem auch ohne Anrufbeantworter zu einem etwas günstigeren Preis verfügbar. Wer ein weiteres Mobilteil benötigt kann außerdem ein weiteres Dune ohne Basisstation, aber mit eigener Ladeschale, kaufen.

Da wir uns in unserem Test mit dem Set mit Anrufbeantworter beschäftigen ist hierzu noch zu sagen, dass dieser sehr schick in die Basisstation integriert wurde. Er hat ein kleines Display mit zwei 7-Segment Anzeigen und 7 Tasten zur Bedienung. Der Anrufbeantworter kann aber auch alternativ vom Mobilteil bedient und abgehört werden, so dass man sich oft den Weg zum Anrufbeantworter sparen kann.

Technische Details

Leistungsmerkmale

  • Wahlwiederholung der letzten 20 Nummern
  • Telefonbuchtransfer via DECT
  • Adressbuch mit max. 200 Einträgen
  • Standby-Zeit: 320h
  • Sprechzeit: 14h
  • Babyalarm
  • Terminerinnerung
  • Alarmfunktion
  • Plug-and-play Installation
  • Reichweite in Gebäuden: max. 50m
  • Reichweite im Freien: max. 300m

Display/Menü

  • 128×160 Pixel
  • 1,8 Zoll
  • 65.000 Farben
  • Bleuchtetes Display
  • 25 Sprachen

Integrierter Anrufbeantworter

  • Sicherung der Aufzeichnungen bei Stromausfall
  • Bedienung via Mobilteil und Basis
  • PIN-geschützt
  • Bis zu 30min Aufzeichnungslänge
  • Mithören an der Basis
  • Mitschneiden von Gesprächen

Soweit sind die Technischen Daten ganz gut. Etwas schade ist nur, dass das Dune kein Bluetooth hat, wodurch die Übertragung des Adressbuchs deutlich einfacher wäre. Diese Funktion bietet Gigaset inzwischen bei einigen anderen Telefonen an.

Audioqualität

Bei einem Festnetztelefon ist es natürlich sehr wichtig, dass man auch gut verstanden wird. Mit dem Gigaset Dune stellt dies kein Problem dar. Das Mikrofon und die Audioübertragung arbeiten in einer guten Sprachqualität. Auch die beiden Lautsprecher des Telefons geben einen klaren Ton ohne Störeffekte wie z.B. ein nerviges Rauschen wieder.

Hörer und Lautsprecher (auf Telefonrückseite) lassen sich außerdem, je nach Wunsch, variabel und somit auch angenehm laut einstellen. Über den Lautsprecher wird außerdem der Klingelton wiedergegeben, der ebenfalls deutlich zu hören ist. Auch im Anrufbeantworter ist ein Lautsprecher integriert, welcher ebenfalls laut genug ist und einen klaren Klang hat.

Sonstiges

Wenn man das Gigaset Dune in die Basisstation zum Aufladen setzt, so entsteht zunächst ein störendes Geräusch, eine Art Knistern, welches in einem Radius von ca. 3 Metern unter der Vorraussetzung, dass keine Umgebungsgeräusche existieren, leise hörbar ist. Glücklicherweise verschwindet dieses Geräusch aber nach ca. 30-60 sec. Ladezeit. Danach ist das Geräusch nur noch so leise, dass es eigentlich nur noch stören könnte, wenn das Telefon beispielsweise auf dem Nachtisch stehen sollte und man schlafen möchte. Nimmt man das Telefon aber aus der Basisstation heraus, so verschwindet das Geräusch vollkommen.

Wir finden dieses Phänomen sehr merkwürdig, zumal wir bei unseren bisherigen Gigaset Tests überhaupt keine Geräusche dieser Art vernehmen konnten. Dennoch sollte das Dune für die Allermeisten kein unangenehmer Störer sein.

Fazit

Das Gigaset Dune ist ein äußerst schickes Festnetztelefon, das vor allem an sichtbaren Plätzen, wie einer Telefonkommode, zur Geltung kommt. Die Verarbeitung und die Lage in der Hand sind sehr gelungen. Natürlich hat Gigaset beim Dune aber nicht nur an das tolle Design gedacht – auch die entsprechende Technik wurde nicht vergessen. So sind alle notwendigen Telefonfunktionen vorhanden und eine einfache Bedienung ist gewährleistet. Die Audioqualität ist, wie wir es und für ein Festnetztelefon wünschen, hervorragend.

Schade ist hierbei nur, dass das Dune leider nicht über Bluetooth verfügt, um das Adressbuch vom Smartphone schnell auf das Gerät zu übertragen. Auch müssen wir Abzüge für das leichte Knistern vergeben, dass wir unter dem Punkt „Sonstiges“ beschrieben haben.

Nichts desto trotz ist das Gigaset Dune eine sehr gute Wahl für Leute, die ein zuverlässiges Gerät mit einfacher Bedienung suchen, welches zudem noch gut aussieht. Zu einer UVP von 79,99€ ist das Gigaset Dune CL540A mit Anrufbeantworter erhältlich. Aktuell ist der Preis (siehe Amazon) aber schon unter die UVP gesunken. Wir beurteilen das Gerät mit 4/5 Sternen!

 gigaset_dune_award_small