Speedlink hat die CALADO Silent Mouse auf den Markt gebracht um Büroleuten das elendige Klickgeräusch zwar nicht zu ersparen, aber dennoch um einiges zu reduzieren. Noch dazu ist es eine Wireless USB Maus. Das heißt das sie kein Kabel benötigt um mit dem Computer verbunden zu sein. Ob das alles der Fall ist und ob sich ein Kauf für Dich lohnt, haben wir getestet.

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Erster Eindruck

Die CALADO Silent Mouse von Speedlink ist, was als erstes auffällt, sehr rutschfest an der Hand. Man hat also mit der Hand eine gute Haftung an der Maus und rutscht nicht weg. Maus hat fünf Tasten. Die Rechts und Linksklicktasten, sowie auch einen dpi-Schalter. Der dpi-Schalter stellt die Kursorgeschwindigkeit auf dem Monitor ein. Hier gibt es drei Geschwindigkeitsstufen. Man findet auch noch zwei Tasten die besonders hilfreich im Windowsexplorer und im Internet sein können. Sie sorgen für das vor- und zurückschalten der Internetseiten. Die Maus hat eine gummiartige Beschichtung für guten Grip und auch das Mausrad hat eine Gummischicht. Zusätzlich ist sie ergonomisch perfekt an die rechte Hand angepasst. Die Speedlink CALADO Silent Mouse hat eine Reichweite von 8 Metern und ist schnell, einfach und ohne weitere Treiber zu Installieren. Sie hat einen automatischen Stand-by-Modus und schaltet sich nach 10 Minuten automatisch aus. Durch ein klicken auf eine beliebige Taste auf der Maus wird der Sensor auf der Unterseite wieder rot und die Maus ist wieder bereit für den Einsatz.

Technische Daten

  • fünf Tasten Maus
  • 2,4GHz-Funktechnik für bis zu 8m Reichweite
  • hochpräziser optischer Sensor mit 1.600dpi
  • dpi-Schalter zum schnellen Wechsel der Sensorauflösung in drei Stufen
  • Reduktion der Geräusch-Emissionen um bis zu 90 Prozent
  • automatischer Stand-by-Modus für minimalen Energiebedarf
  • Maße: 106 × 73 × 36mm (Länge × Breite × Höhe)

Büromaus oder Gamingmaus?

Die CALADO Silent Mouse ist ganz klar eine Maus die in ein Büro gehört, da es für immer wichtig ist das die Maus in jedem Moment funktioniert. Bei einer Wirelss USB Maus kann es immer der Fall sein das sie mal für eine Sekunde einen Aussetzer macht. Bei einer Kabelmaus passiert so etwas einfach nicht. Das die Maus kaum ein Klickgeräusch macht ist für jemanden im Büro einfach viel entspannter, weil er nicht jeden Tag 6-8 Stunden ein Klicken im Ohr hat. Die Maus hat auch keine Software zum programmieren der Tasten, sondern der kleine USB Stecker wird in einen USB Slot am PC geschoben, und die Maus funktioniert sofort. Sie ist auch sehr schlicht, Mattschwarz gehalten. Sie hat keine Lichter oder ähnliches und ist daher auch besser für’s Büro geeignet. Die Speedlinkmaus hat sogar, was sehr praktisch ist zum transportieren, einen kleinen Einschub auf der Unterseite für den USB Stecker. Diese Punkte sprechen ganz klar für eine Büromaus und nicht für eine Gamingmaus. Speedlink bezeichnet sie nicht als Gamingmaus, sondern als Büromaus und somit gibt das einen Pluspunkt für Speedlink und ihr CALADO Silent Mouse.

Fazit

Kommen wir zum Fazit! Die CALADO Silent Mouse von Speedlink hält was sie verspricht. Sie ist ergonomisch perfekt an die rechte Hand angepasst. Die Maus ist auf ihrer gesamten Oberfläche gummiartig beschichtet und gibt so eine sehr gute Haftung. Sie hat einen Stand-by-Modus der nach 10 Minuten einsetzt und das Klickgeräusch wurde, im Vergleich zu normalen Mäusen, um ca. 90 Prozent reduziert. Man hat keine Installationssoftware und somit ist die Maus sehr schnell bereit für den Einsatz. Die Wirelessmaus kostet zur Zeit 20,– Euro und ist ihren Preis absolut Wert. Man könnte nicht mehr Features für diesen Preis verlangen. Somit bekommt die Speedlink CALADO Silent Mouse von Tech-Fire 5 von 5 Sternen!

Sternbewertung