Seit Kurzem sind die Travel 7 Kopfhörer von Energy Sistem mit Active Noise Cancelling Technologie verfügbar. Wir haben die neuen preislich im Mittelfeld liegenden Bluetooth Kopfhörer getestet.

Dieses Produkt wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Unsere Berichte werden stets nach unserem Leitbild verfasst. (Mehr Infos)

Erster Eindruck

Äußerlich hat Energy Sistem, wie es der Name der Kopfhörer bereits verrät, den Schwerpunkt auf die Portabilität gelegt. Mit einem Gewicht von 217g und der Möglichkeit die Kopfhörer zu “falten”, ist ein platzsparender und angenehmer Transport möglich. Im Lieferumfang ist ein Transportetui enthalten, das einen robusten Eindruck macht. Allerdings wird durch die Größe des Etuis die Kompaktheit der Kopfhörer wieder etwas aufgebläht.

Die Kopfhörer lassen sich in ihrer Größe verstellen. Durch ihre Polsterung an den Ohrmuscheln und dem Bügel bieten sie einen angenehmen Tragekompfort, der auch auf Dauer bequem ist. Das Design der Travel 7 ist schlicht und einfach gehalten, während die Verarbeitungsqualität eher hochwertig wirkt.

Zum weiteren Lieferumfang gehört außerdem ein 3,5mm AUX Kabel, Micro USB Kabel und eine Kurzanleitung. Bei dem AUX Kabel handelt es sich um ein Flachbandkabel, das im Vergleich zur guten Verarbeitungsqualität der Kopfhörer eher billig wirkt.

Technische Daten

Das technische Highlight der Energy Sistem Travel 7 ist Active Noise Cancelling (ANC). Durch diese Technologie wird Störgeräuschen der Umgebung entgegengewirkt, indem ein Antischall in den jeweils passenden Frequenzen erzeugt und in den Ausgabesound eingerechnet wird. Diese aktive Lärmkompensation wird mit Hilfe eines eingebauten Mikrofons realisiert.

Zu den weiteren technischen Eigenschaften der Kopfhörer gehört Bluetooth 4.1, ein AUX Anschluss, integrierter Lithium-Polymer Akku und ein Micro USB Anschluss, um diesen zu laden. Außerdem kann das integrierte Mikrofon auch als Audioquelle verwendet werden, so dass sich die Kopfhörer auch als Headset nutzen lassen.

Sound

Insgesamt kann die Soundqualität des Travel 7 sehr überzeugen. Das Klangspektrum ist breit in alle Richtungen, wodurch sowohl die Bässe als auch die Höhen eine gute Qualität haben.

Während Musik läuft funktioniert ANC gut und sorgt für weniger Störgeräusche von Außerhalb. Einziges Manko ist, dass ANC auch aktiv ist, wenn gerade keine Musik läuft, also in Phasen der Musikauswahl, Unterbrechungen, usw. Dadurch entsteht ein leichtes Grundrauschen, das erst verschwindet, wenn ANC manuell an der Ohrmuschel durch einen Schalter deaktiviert wird. Sobald wieder Musik läuft, hat diese aber einen deutlich wärmeren und angenehmeren Klang, wenn ANC wieder aktiviert wird. Die beschriebene Eigenschaft des Grundrauschens scheint aber unserer Erfahrung nach leider ein grundsätzliches Problem bei allen derzeitigen Kopfhörern mit ANC zu sein.

Fazit

Mit einer UVP von rund 90€ positionieren sich die Travel 7 Kopfhörer im unteren Mittelfeld der Bluetooth Kopfhörer mit ANC. Die Soundqualität, Verarbeitung und der bequeme Halt der Kopfhörer sind überzeugend. Ist ANC aktiv, so entsteht in Unterbrechungsphasen ein eher störendes Rauschen, was aber ein grundsätzliches Problem mit ANC Kopfhörern ist. Das Preis/Leistungsverhältnis ist nicht überragend, befindet sich aber in einem angemessenem Rahmen.